Samstag, 15. Oktober 2016

World of Winx - Die wichtigsten Infos auf einen Blick


Erscheinungsdatum: 4. November 2016 (Staffel 1)
  • Comedy, Mystery & Detektiv Geschichte
  • Zielgruppe: 5-10 Jahre
  • 2D Animation

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen der Realityshow „WOW" begeben sich die Winx auf ihre Mission und machen sich auf eine Undercover-Weltreise, um die Träume begabter Kinder wahr werden zu lassen.


Pressetext:

In Winx Club WOW reisen die Mädchen undercover: Die Suche nach talentierten Kindern in den Bereichen Kunst, Sport, Musik und Wissenschaft führt sie in die verschiedensten Teile der Welt. Die kleinen Talente haben ihre ganz eigenen magischen Fähigkeiten und die Winx-Club-Feen sind von ihnen ganz bezaubert. Doch es dauert nicht lange, bis es Ärger gibt und ein neues und gefährliches Rätsel von Bloom und den anderen gelöst werden muss. Winx-Club-Fans werden von den neuen spannenden Erzählsträngen begeistert sein, die mehr in Richtung Serienform gehen und speziell für die On-Demand-Sehgewohnheiten von Netflix-Mitgliedern konzipiert wurden. Die zwei Staffeln mit je 13 22-minütigen Folgen überzeugen auch weiterhin mit dem Erfolgsrezept von Winx Club: Freundschaft, Magie und Abenteuer.
Quelle: Netflix und Rainbow Studios kündigen Spin-off von Winx Club als neue Netflix-Originalserie für Kinder an

Umfassende Synopsis (Vorsicht Staffel 2-Spoiler!):
Als Talentscouts für die Talentshow WOW! sind die Winx damit beschäftigt auf der ganzen Welt Mädchen und Jungen, die ein Talent und einen Traum besitzen, den sie anstreben (in unterschiedlichen Feldern, wie Singen, Tanzen, Informationstechnologie, Musik, Kunst und noch mehr...).

Diese Aufgabe ist für sie zugleich lustig wie schwer, denn, wenn sie von einer Stadt zur Anderen reisen, müssen sie in ihrer bisher gefährlichsten Mission aufpassen ihre Feenidentität geheim zu halten.
Gleichzeitig gilt es den Talentedieb zu fangen: ein mysteriöses und mächtiges Wesen, das aus unerfindlichen Gründen talentierte Kinder gekidnappt hat.

Die Winx müssen sich verdeckt halten und die bedrohten Talente ausfindig machen und retten... sie werden sich sehr oft in Mitten von lustigen Situationen befinden, denn das Ermitteln, ohne Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, bringt die sechs Mädchen dazu viele verschiedene Jobs (Hundesitter, Journalisten, Kellnerinnen, etc...) anzunehmen. So lange bis sie den Zufluchtsort des Kidnappers finden: eine mysteriöse und magische Insel.

Diese Insel ist das mystische Nimmerland, regiert von einer grausamen Königin, die einst eine kleine Fee namens Tinker Bell war. Ohne ihren Peter Pan, der weit entfernt groß geworden ist, wurde die kleine Fee ebenfalls erwachsen und ist nun bereit für ihre Rache indem sie besondere Leute aus ganzer Welt fängt um ihren neuen und eigenen Hof der Verlorenen Jungen (engl. Lost Boys) zu erschaffen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen